Ein Jahr mit Höhen und Tiefen

Unsere Herren Mannschaft hat einen Neustart begonnen. Jeder Neustart funktioniert nicht immer auf Anhieb. So wurde nach der alten Saison von zwei Mannschaften auf eine Mannschaft reduziert, da einige Spieler weggingen, um in höheren Klassen zu spielen. Aus der Rodenbacher Jugend erwachsen gewordene, junge Spieler kamen in die Seniorenmannschaft. Sie haben sich voll integriert und stellen einen wichtigen Bestandteil der Mannschaft dar. Wir starteten mit 18 Spielern, die sich nun auf eine Kaderstärke von 25 erhöht hat. Trotzdem benötigten wir regelmäßig die Hilfe der „Alten Herren“, die uns immer wieder unterstützt haben. Dafür einen herzlichen Dank – auch an die Frauen der Altherren-Spieler, die anschließend die alten, geschundenen Knochen wieder reanimiert haben. Wir gehen davon aus, dass es in der neuen Saison 2014/2015 besser läuft. Dann brauchen auch die Alten Herren nicht das Freitagstraining fluchtartig über alle Ecken heimlich zu verlassen, aus Angst, am Sonntag spielen zu müssen, wenn unser Trainergespann auftaucht. Die Hinrunde konnten wir mit 3 Siegen,…

Kommentare deaktiviert für Ein Jahr mit Höhen und Tiefen

Derbysieg gegen Niederbieber!!

Wer noch das Spiel vom Donnerstag gegen Vatanspor Neuwied gesehen hatte, der musste sich verwundert die Augen reiben, denn von Beginn an stimmte Einstellung und Laufbereitschaft gegen die nicht allzu weit angereiste Gastmannschaft aus Niederbieber.Die Räume wurden eng gemacht, sodass man den Gegner kaum zum Spielen kommen ließ.So ließ das erste Tor auch nicht lange auf sich warten. Chadwick Roth vollendete ein herrliches Dribbling mit einem schönen Heber über den Torwart hinweg zum 1:0 in der 9.Min. Bis zur Pause erspielte man sich noch weitere gute Gelegenheiten, jedoch blieb es erstmal bis zum Pausenpfiff, durch den stets souverän auftretenden Schiedsrichter Lukas Heep aus Feldkirchen, beim 1:0. Nach dem Pausentee blieb es dabei, im Mittelfeld stimmte die Raumaufteilung und Tormöglichkeiten wurden herausgespielt. So schickte man in der 57. und 60. Min. Ingo Jakima durch zwei schöne Vorlagen auf die Reise zum Tor, die das Ergebnis auf 3:0 heraufschraubten. Belohnt hat sich ebenfalls auch Christian Schmidt mit einem Torerfolg in der 64.…

Kommentare deaktiviert für Derbysieg gegen Niederbieber!!
Read more about the article Kollektives Versagen – oder kann diese Geste täuschen?
wenn das nicht Bände spricht!

Kollektives Versagen – oder kann diese Geste täuschen?

Kollektives Versagen Erstmal bedanken wir uns bei Trainern und Vorstand, die alles ermöglicht haben um ein Spiel auf der Rodenbacher Alm zu ermöglichen. So ging man hoffnungsvoll in die Partie, vor einer stattlichen Kulisse, auf dem heimischen Rasenplatz, bei herrlichem Herbstwetter. (Es war angerichtet für ein hoffentlich tolles Fußballfest) Wieder leicht verändert im Vergleich zum Auswärtssieg, stellte sich die Mannschaft auf. Gleich mit dem ersten Torschuss fiel das 1:0 für Rodenbach durch Ingo Jakima in der 4. Min. (So lässt sich die Vorspeise schmecken). Super Start sollte man meinen, doch leider hielt dies nur bis zum ersten Torschuss für die Gäste, die sogleich zwei Minuten später zum 1:1 Ausgleich treffen konnten. Unerklärlicherweise gingen die Köpfe runter, Zweikämpfe wurden nicht angenommen, Gegenspieler ließ man ohne Gegenwehr davonziehen. (Da hatte man uns doch in die Suppe gespuckt). So erzielte der CSV in der 12. und 24. Min. das 1:2 und 1:3. (Da war klar, aus der Vorspeise wird nichts mehr). Vor…

Kommentare deaktiviert für Kollektives Versagen – oder kann diese Geste täuschen?

2. Kreispokalrunde auch gemeistert

Wieder besiegt die Mannschaft einen C-Ligisten in der Rodenbach-Arena mit 5:4. Was für die Zuschauer sicherlich sehenswert und wünschenswert scheint, ist für die Trainer ein Alterungsbeschleuniger. Da stolpert man am Spielfeldrand öfter mal über die eigenen Brocken, die einem vom Herzen fallen. Diesmal waren wir personell fast komplett und konnten entsprechend variieren. Vor allem auch angeschlagene Spieler, die zwar heiß auf das Spiel waren, konnten geschont werden. Von Anfang an war es ein offenes Spiel in dem beide Mannschaften die Abwehrreihen zu beschäftigen wussten. Nach dem Führungstreffer von Kevin Müller mussten wir leider kurze Zeit später den Ausgleich nach einer Standartaktion hinnehmen. Getreu dem Motto: Ochsen voran, gaben wir nicht auf, sondern agierten durchaus mit. In der Halbzeit wurde dann gewechselt. Chadwick Roth und Marcel Lenzen brachten mit neuer Kraft und Luft neuen Schwung mit ins Spiel. Dieser Schwung wurde dann von Marcel Rockenfeller (56´,65´) und Ingo Jakima (63´) zur 4:1 Führung genutzt. Der Anschlusstreffer zum 4:2 wurde dann…

Kommentare deaktiviert für 2. Kreispokalrunde auch gemeistert

1. Kreispokalrunde gemeistert

In einem sehr abwechslungsreichen Fußballspiel konnten wir in der 1.  Pokalrunde unseren Gegner Ataspor Unkel mit 5:4 nach einem Halbzeitstand von 1:3 besiegen. Nach dem Wechsel drehte Ingo Jakima mit drei herrlichen Toren das Spiel. Auch unser qualmender Dauerrenner Willi Lotz bewies mal wieder, warum er „Wusler“ heißt. Markierte er doch in seiner unnachahmlichen Art das Führungstor zum 4:3 In der Schlussminute, nachdem Ingo vorher auf 5:3 erhöht hatte, bekam Ataspor sogar noch seinen 2. Elfmeter, den sie dann auch verwandelten. Aber das spielte keine Rolle mehr. Denn der Torpfiff war auch gleichzeitig der Schlusspfiff. Die Zuschauer hatten auf jeden Fall Spaß, und die Spieler und Trainer sowieso. So können der nächste Pokalgegner und die neue Saison kommen. Ein großes Lob an die Mannschaft, zumal einige Spieler noch gefehlt haben. mm  

Kommentare deaktiviert für 1. Kreispokalrunde gemeistert

Meisterschaftsspiel gegen Vatanspor Neuwied II

Remis unter Flutlichtschein. Abendspiele auf der Alm, unter Flutlicht und einem perfekten Grün haben so ihren besonderen Reiz. Hochmotiviert und mit dem Willen drei Punkte einzufahren ging man in die Partie, so hatte man in der Anfangsphase noch mehr Spielanteile, ohne sich jedoch wirklich zwingend Torchancen erspielen zu können. Wie aber so oft in der Vergangenheit brachte man den Gegner durch individuelle Fehler zur bis dahin doch schmeichelhaften 0:1 Führung. Das Spiel wurde jetzt nicht unbedingt besser, aber zumindest wurden nun Torchancen erspielt. Allerdings blieben auf beiden Seiten die Chancen ungenutzt und so musste man mit dem Rückstand in die Pause gehen. Nach der Pausenansprache ging es wieder raus aufs satte Grün um das Spiel zu drehen, doch leider wurde dieser Wille bereits in der 47. Min. durch einen Strafstoßpfiff zunichte gemacht. Und wieder mal hieß es nun einen 0:2 Rückstand aufzuholen. In den folgenden Minuten lief der Ball in den Rodenbacher Reihen nun gefälliger und so erzielte Fabio…

Kommentare deaktiviert für Meisterschaftsspiel gegen Vatanspor Neuwied II

Neuer Internet-Auftritt

Pünktlich zum Saisonstart 2014/2015 können wir unseren neuen Internet-Auftritt präsentieren. Unterhalb unseres Logos befinden sich die Kategorien. Von hier aus gelangt man in die darunterliegenden Kategorien in denen alle Neuigkeiten, Ansprechpartner, Spiel-Termine der ausgewählten Abteilung, aktuelle Tabellenstände  und weitere nützliche Informationen zu finden sind. Jederzeit kann mit den Abteilungen  über ein Kontaktformular kommuniziert werden. Einfach das Kontaktformular ausfüllen und absenden. Weitere Kontaktmöglichkeiten per E-Mail stehen vor oder nach den aufgeführten Ansprechpartnern oder Vorstandsmitgliedern. Wir werden stets bemüht sein, schnellstmöglich auf die Anfragen zu reagieren. Auf der linken Seite befinden sich die allgemeinen Veranstaltungs-Termine des Vereins. Unseren Mannschaften wünschen wir für die Saison 2014/2015 viel Spaß und viele sportliche Erfolge. Der Vorstand des TuS Rodenbach 1896 e.V.

Kommentare deaktiviert für Neuer Internet-Auftritt
Read more about the article 1. Meisterschaftsspiel 2014/2015
Spiel gegen den HSV

1. Meisterschaftsspiel 2014/2015

Verdiente Niederlage 20 Minuten lang konnten wir gegen einen papiermäßig deutlich überlegenen Gegner recht gut mithalten. Es wurde das, was wir uns vorgenommen hatten auch umgesetzt. Dann, in der 22. Minute schritt der Fußballgott, bzw. für uns der Teufel ein. Aus dem Nichts gab es einen Elfmeter für den HSV. Diese Chance ließ sich der HSV nicht nehmen und verwandelte zum 1:0. Auch nach dem 1:0 gaben unsere Spieler noch nicht auf und kämpften weiter. So fiel das 2:0 wieder sehr unglücklich erst in der 39. Spielminute. Im 5er und 16er tummelten sich so viele Beine und jeder versuchte den Ball zu treffen, bis es einem HSV-Bein dann gelang und der Ball über die Linie eierte. Mit dem 2:0 Rückstand ging es dann in die Pause. Klar war es nun schwierig dieses noch einmal zu drehen. Als dann nach Spielbeginn in der 52. Minute von schräg rechts der Ball aus spitzem Winkel unter die Latte gedonnert wurde, war der…

Kommentare deaktiviert für 1. Meisterschaftsspiel 2014/2015

TuS Rodenbach ist in der nächsten Saison erstklassig

Ringtennismannschaft schafft den Aufstieg in die Bundesliga Diedenbergen: Am 08.03.2014 fand das Regionalligafinale im Hessischen Diedenbergen, mit den jeweiligen Vertretern aus dem Norden, der Mitte und dem Süden statt. Die drei Finalbegegnungen boten jede Menge Spannung, die mit einer überraschenden Wendung zum Abschluss endete. Die Mannschaft des TuS Rodenbach schaffte mit einem 14:2 Sieg, im abschließenden Spiel gegen den HFK Hamburg, den Sprung an die Tabellenspitze Nach dem verlorenen Spiel gegen die SKG Roßdorf (6:10) hatte niemand mit dieser Wendung gerechnet.  Zweiter wurde die SKG Roßdorf, die zum Auftakt den TuS Rodenbach schlug, dann aber dem HFK Hamburg unterlag.  Es spielten für den TuS: Monika Schmitz, Christina Spang, Volker Herrmann und Axel Runkel. Ergebnisse: TuS Rodenbach:SKG Roßdorf6:10 TuS Rodenbach:HFK Hamburg14:2 HFK Hamburg:SKG Roßdorf10:6 Abschlusstabelle TuS Rodenbach2:220:12 SKG Roßdorf2:216:16 HFK Hamburg2:212:20

Kommentare deaktiviert für TuS Rodenbach ist in der nächsten Saison erstklassig
Read more about the article 1. Mannschaft spielt am Samstag, den 11.10.2014 um 15:30 Uhr zu Hause in Rodenbach auf der Alm!
mit geschlossener Mannschaftsleistung gegen den CSV Neuwied II

1. Mannschaft spielt am Samstag, den 11.10.2014 um 15:30 Uhr zu Hause in Rodenbach auf der Alm!

Das Spiel gegen den CSV Neuwied II findet nicht wie ursprünglich geplant in Block statt, sondern in Rodenbach. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen, können wir sie doch sicherlich auch gebrauchen.

Kommentare deaktiviert für 1. Mannschaft spielt am Samstag, den 11.10.2014 um 15:30 Uhr zu Hause in Rodenbach auf der Alm!