Verrücktes Spiel endet sehr unglücklich, aber deutlich

Letztes Wochenende ging es, für einige „mitten in der Nacht“, auf die Fernreise nach Asbach.Da Spielbeginn bereits um 12:30 Uhr war, war der Treffpunkt entsprechend früh.

In der Vergangenheit hat sich dies nicht immer als Vorteil herausgestellt. Und die personellen Zeichen deuteten jetzt auch nicht direkt einen Feiertag an. Verletzungs-, Berufs- und Vermisstenbedingt konnte Trainer Frank Becker leider nicht aus den Vollen schöpfen.

Weiterlesen

Mannschaftsfoto (aufwärm)17/18

Start ins 2. Abenteurjahr C-Klasse

Und getreu dem Motto von Silvester „The same procedure as every Year!“ ging es in die Vorbereitung.

Eigentlich freut man sich, endlich wieder Fußball zu spielen. Aber da ist noch die lästige Vorbereitungsphase; laufen ohne Ball. Klar, man wollte ja nicht Marathonläufer werden, das bietet der TuS ja auch gar nicht an. Aber so ein bisschen Ausdauer hat noch keinem Fußballer geschadet.

Und so ging es durchwachsen durch die Trainingseinheiten und deren Vorbereitungsspiele.

Weiterlesen

Last-minute-Sieg gegen Ataspor Unkel

Am Sonntag empfing man den SV Ataspor Unkel auf der Alm. Spielerisch eine sehr faire Partie, verbal eher nicht, worauf manche von uns aber dummerweise zu oft reagieren. Es dauerte eine Zeit bis beide Mannschaften ins Spiel fanden und man musste auf die erste gefährliche Aktion bis zur 15. Spielminute warten. Mühle trat einen Freistoß nahe dem gegnerischen Strafraum an den Pfosten. Der Nachschuss von Pfeiffer ging in die Arme des Torwarts. Weiterlesen

Derbysieg

Nach dem letzten Arbeitssieg im fernen Dattenberg musste man sich nun zu Hause im Derykampf Feldkirchen stellen.

Und alle, die das Spiel gegen Dattenberg gesehen hatten, konnten sich diesmal eines besseren Spiels erfreuen.

Dass ein Derby gegen Ortsnachbar, mit dem schon viele heiße Duelle in der Vergangenheit ausgetragen wurden, unter einem besonderen Zeichen stehen, muss man wohl keinem erklären. Weiterlesen