Weiterer Neuzugang beim TuS

Weiterer Neuzugang beim TuS

Ahmad Alibrahim wird ein Ochse

Vom SSV Bad Hönningen wechselt der 34 jährige Stürmer auf die Alm.Der dreifache Familienvater hat 2002 in seiner Heimat Manbij, einem Dorf aus Aleppo in Syrien das Fußballspielen erlernt. Seit 2015 lebt er in Deutschland und spielte die letzten vier Jahre für den SSV. „Ich habe Ahmad vorher nicht gekannt. Er kam mit Imad und Erdem zu uns ins Training und wollte mal mit kicken. Er hat nach zwei Einheiten dann entschieden zu uns zu wechseln. Da er in Neuwied wohnt, ist es für ihn von der Fahrerei doch einfacher. Er hat bereits in den Testspielen gezeigt, welche Klasse er hat. Er hat Übersicht, ist ruhig am Ball und kann durch seinen Körper die Bälle schön festmachen. Durch seine ruhige Art auf und neben dem Platz ist er bereits super in die Mannschaft integriert. Durch ihn sind wir nach vorne nochmals stärker aufgestellt“, ist unser Trainer voll des Lobes über den Neuzugang.Ahmad wir wünschen dir weiterhin viel Spaß beim TuS und natürlich eine verletzungsfreie Zeit und viele Tore😀