Herbe Schlappe im Pokal

Herbe Schlappe im Pokal

Wirges drei Nummern zu groß fur uns.

Am Mittwoch reiste man zum D-Ligisten EGC Wirges II.
Man wusste im Vorfeld bereits das es ein schweres Spiel werden würde. Wirges legte auch gleich los wie die Feuerwehr. Angriff auf Angriff rollte auf das tus Tor und zur Halbzeit lag man bereits mit 8-0 zurück. In der Halbzeit wurde kurz besprochen kein Risiko bzgl Verletzung oder Sperre einzugehen, da dass Spiel gelaufen war. Mit 17-0 tobte sich Wirges dann noch weiter aus. Ein Blick auf den spielbericht lässt dann aber auch das Ergebnis in einem anderen Licht stehen. Mit Mert Korkmaz und Pascal Schmidt waren aus der Bezirksliga zwei Jungs dabei, die 5 bzw 6 von 6 spielen für die erste Mannschaft bestritten hatten. Korkmaz alleine traf sechs Mal am Mittwoch gegen uns. Dazu noch Kamtsikis, Ozturk und Diminah, die jeweils drei Mal im Einsatz waren in der Bezirksliga. Da hat man halt wenig entgegen zu setzen. Aber egal, Mund abwischen und Sonntag in Erpel gegen die dortige Zweite probieren, wieder in die Erfolgsspur zu finden