Zweiter Sieg in Folge


Letzten Mittwoch konnte der TuS seine Miniserie ausbauen und den zweiten Sieg in Folge feiern. Gegen Rot Weiß Erpel II stand am Ende ein klarer 5-1 Erfolg. Gleich zu Beginn hatte man durch Kevin Müller die Chance zur Führung, doch er scheiterte am Torwart der Gäste. Nach einem Foulspiel an der Strafraumgrenze entschied der gut leitende Schiedsrichter B.Otto auf Freistoß für den TuS. Kevin Mue nutze die Chance und erzielte die längst überfällige Führung. Völlig überraschend dann der Ausgleich. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung schaltete Erpel schnell und kam zum Tor. Mit dem Pausenpfiff konnte aber Klaus Peter Blum die erneute Führung erzielen.Nach dem Seitenwechsel kam dann der große Auftritt von Mühle. Innerhalb von 15 Minuten legte er noch drei Tore nach. So war das Spiel früh entschieden und weitere drei Punkte für das Ziel Klassenerhalt waren unter Dach und Fach.