Erste Erfolge in der Hallenrunde


Verlor man noch bei dem ersten Hallenturnier alle fünf Spiele, konnte man sich dieses mal über 2 Unentschieden freuen. Im ersten Spiel hatte man noch sehr viel Respekt und lag innerhalb von 90 Sekunden mit 3:0 gegen den FV Engers zurück.Danach wurde man etwas mutiger und konnte das Spiel offener gestalten. Das Spiel endete 5:0.Im zweiten Spiel traf man auf den VFL Neuwied ||. In einem ausgeglichenen Spiel verlor man am Ende unglücklich mit 2:0.Im nächsten Spiel traf man auf Rot-Weiß Erpel.Auch dieses Spiel konnte offen gestaltet werden. Zum Ende hin wurde Erpel immer stärker, doch die Jungs um Torwart Marvin warfen sich in jeden Ball und konnten so das 0:0 über Die Zeit retten.Die Freude bei Spielern und Eltern war riesengroß.So ging man euphorisch ins Derby gegen Niederbieber. Dies war für viele ein besonderes Spiel, da man auf viele Klassenkameraden traf.Leider konnte man die sich bietenden Torchancen nicht nutzen. Als alles auf ein Unentschieden hinaus lief, hatte ein Spieler von Niederbieber seinen großen Auftritt. Er umspielte einmal unsere komplette Mannschaft und konnte den Ball mit letzter Kraft über die Torlinie drücken.So verlor man unglücklich mit 1:0.Im letzten Spiel des Tages kam es zum zweiten Derby. Gegner war die JSG Feldkirchen ||. Auch dieses Spiel war wieder sehr ausgeglichen und am Ende trennte man sich Leistungsgerecht 0:0. So konnte man sich am Ende über die ersten Punkte bei der Hallenrunde freuen.Ein großes Kompliment an Marvin, Ben, Jan, Benjamin, Jonas, Fabian, David, Luis und unsere zwei jüngsten Henri und Silas, die toll gespielt haben.Wie man auf dem Bild sieht ist der eine oder andere sehr ehrgeizig und mit den Ergebnissen noch nicht ganz zufrieden.😉😃