B – Jugend Testspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Mainz 05 endet 3 – 3 Unentschieden

Am letzten Samstag wehte Bundesligaluft über die Rodenbacher Alm. Die zwei Junioren Bundesliga Mannschaften von Bayer Leverkusen und Mainz 05 testeten auf der Alm. Klaus Peter Blum erarbeitete ein Hygiene Konzept das keine Fragen offen ließ und die erste Mannschaft machte sich drei Tage Arbeit um alles vorzubereiten. Dazu hatten die städtischen Baubetriebe Neuwied ganze Arbeit geleistet und den Platz perfekt hergerichtet. So konnte das große Spiel also kommen. 200 Zuschauer fanden auch den Weg zum Sportplatz und mussten ihr Kommen nicht bereuen. Beide Mannschaften gaben von Beginn an Vollgas und zeigten gleich, dass es nur auf dem Spielbericht ein Testspiel war. Beide Teams zeigten schöne Kombinationen und führten viele intensive Zweikämpfe. Zu Beginn war Leverkusen leicht Feldüberlegen und ging folgerichtig durch Can Yama Moustfa in Führung. Danach setzte man Mainz immer weiter unter Druck, ohne aber ein Tor nachzulegen. Mainz kam Mitte der ersten Hälfte besser in die Partie und konnte durch Justus Götze ausgleichen. Mit dem Halbzeitpfiff…

Kommentare deaktiviert für B – Jugend Testspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Mainz 05 endet 3 – 3 Unentschieden

Junioren Bundesligisten auf der Alm

Am 22.08. weht ein wenig Bundesliga Luft über die Rodenbacher Alm. Die U-17 von Bayer 04 Leverkusen trifft in einem Testspiel auf den 1. FSV Mainz 05. Die beiden Junioren Bundesligisten stehen dann mitten in der Vorbereitung auf den Saisonstart am 20.09. Bayer Leverkusen beendete die abgebrochene Saison als Vierter in der Bundesliga West. Mainz 05 wurde Punktgleich mit dem 1.FC Kaiserslautern Zweiter in der Regionalliga und ist damit in die Bundesliga aufgestiegen. Auf den Trainerbänken sind ehemalige Bundesliga Größen wie Tomasz Zdebel, Markus von Ahlen und Patrick Weiser zu Hause. Alles in allem sicherlich ein tolles Highlight für den TuS, solch ein Spiel austragen zu dürfen. Unter den derzeitigen Hygieneregeln sind selbstverständlich Zuschauer erlaubt. Wir freuen uns auf Euch😀

Kommentare deaktiviert für Junioren Bundesligisten auf der Alm

Saisonabbruch bei den Fußballern

Der FVR hat im Mai entschieden, dass die aktuelle Saison abgebrochen wird und die Tabelle nach dem derzeitigen Stand gewertet wird. Da wir als Aufsteiger im gesicherten Mittelfeld standen, ist der Abbruch für uns nicht ganz so tragisch aber es fehlt doch der Sonntag auf der Alm vor vielen Zuschauern. Ändern können wir leider nichts daran, daher richten wir den Blick nach vorne. Als Aufsteiger haben wir viele gute Spiele gemacht, gerade gegen die Schwergewichte der Liga konnten wir gut mithalten, in Erinnerung bleiben dabei natürlich die Siege gegen Leutesdorf und Rengsdorf. Leider haben wir zu viele Punkte gegen direkte Konkurrenten liegen gelassen, sei es die Niederlage in Erpel oder auch die Punktverluste gegen Oberbieber oder Leubsdorf um eine bessere Platzierung zu erreichen. Wir wissen aber genau wo wir ansetzen müssen, um es in der kommenden Saison besser zu machen. Die Klasse wird definitiv nicht leichter werden. Mit der SG Niederbreitbach II verabschiedet sich zwar der Meister in die…

Kommentare deaktiviert für Saisonabbruch bei den Fußballern

Erste Erfolge in der Hallenrunde

Verlor man noch bei dem ersten Hallenturnier alle fünf Spiele, konnte man sich dieses mal über 2 Unentschieden freuen. Im ersten Spiel hatte man noch sehr viel Respekt und lag innerhalb von 90 Sekunden mit 3:0 gegen den FV Engers zurück.Danach wurde man etwas mutiger und konnte das Spiel offener gestalten. Das Spiel endete 5:0.Im zweiten Spiel traf man auf den VFL Neuwied ||. In einem ausgeglichenen Spiel verlor man am Ende unglücklich mit 2:0.Im nächsten Spiel traf man auf Rot-Weiß Erpel.Auch dieses Spiel konnte offen gestaltet werden. Zum Ende hin wurde Erpel immer stärker, doch die Jungs um Torwart Marvin warfen sich in jeden Ball und konnten so das 0:0 über Die Zeit retten.Die Freude bei Spielern und Eltern war riesengroß.So ging man euphorisch ins Derby gegen Niederbieber. Dies war für viele ein besonderes Spiel, da man auf viele Klassenkameraden traf.Leider konnte man die sich bietenden Torchancen nicht nutzen. Als alles auf ein Unentschieden hinaus lief, hatte ein…

Kommentare deaktiviert für Erste Erfolge in der Hallenrunde

Wichtiger Auswärtssieg in Unkel

Am vergangenen Sonntag reiste der Ochsen Tross nach Unkel und traf dort auf die zweite Mannschaft von SV Ataspor Unkel. Die Ausgangslage war klar. Man hatte zwei Punkte Vorsprung vor der Heimmannschaft und sollte unbedingt was mitnehmen aus Unkel, um nicht im Tabellenkeller zu überwintern. Auf Grund von vielen Absagen musste die Mannschaft ein wenig zusammen gewürfelt werden, so fand sich Christian Schmidt im Sturmzentrum wieder und Sebastian Heinz durfte sich nach längerer Zeit mal wieder in der Viererkette beweisen. Nach anfänglichem abtasten kam man zwar besser ins Spiel, ohne aber zu einer klaren Torchance zu kommen. Die größte Chance hatte plötzlich Ataspor, doch Kevin Schmidt reagierte fabelhaft im kurzen Eck. Wenig später dann der Führungstreffer für den TuS. Einen Rückpass auf den Torwart kann Haui erlaufen und sein Querpass verwertet Philipp Dott zur Führung. Danach ist man spielbestimmend aber kann leider nicht nachlegen. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Der TuS weiter spielbestimmend aber nicht in der Lage…

Kommentare deaktiviert für Wichtiger Auswärtssieg in Unkel

Unglückliche Niederlage gegen den TuS Asbach II

Letzten Sonntag empfing man den Tabellendritten aus Asbach auf der Alm. Wie gegen Leutesdorf wollte man gleich von Beginn an zeigen, dass die Punkte auf der Alm bleiben sollen. So dauerte es auch nicht lange bis zur Führung des TuS. Sebastian Engel setzt sich über links durch und seine Hereingabe landet bei Kevin Müller. Doch sein Schuss wird von Benedikt Buda im Tor abgewehrt, doch der Nachschuss von Philipp Dott findet den Weg ins Tor. Doch danach wurden die Gäste immer stärker und man hatte Probleme wieder ins Spiel zu kommen. So dauerte es auch nicht lange, bis Lino Majer der Ausgleich gelang. Nach dem Seitenwechsel dann der nächste Nackenschlag. Kevin Mülhöfer muss nach wiederholtem Foulspiel das Feld mit gelb rot verlassen. Man brauchte nun ein paar Minuten um sich neu zu finden. Anstatt den Punkt zu verteidigen wollte man nun wieder mitspielen und spielte auf Sieg. Doch Buda im Tor hatte irgendwie etwas dagegen. Er parierte mehrmals glänzend…

Kommentare deaktiviert für Unglückliche Niederlage gegen den TuS Asbach II

Es gab viel zu lernen in Engers

Am gestrigen Dienstag spielte die F-Jugend ihr letztes Spiel der Freiluftsaison für 2019.Beim Warmmachen hatte man schon im Blick, dass da viel Arbeit auf die Ochsen Kinder zukommen wird.Engers machte das Spiel und ließ den Ball phasenweise sehr schön laufen und so stand es nach dem ersten Drittel 5-0. In der Pause merkte man den Kids an, dass sie doch enttäuscht waren, doch mit den richtigen Worten konnte man die Jungs wieder aufbauen und so ging es weiter. Nun stand man in der Abwehr um Benjamin, Noah, Marvin, Jonas und Philipp im Tor wesentlich sicherer und bis zum Drittelende konnte Engers nur noch zwei Mal knipsen. Selbst hatte man durch David, Jan und Ben die Chance auf einen Torerfolg, doch es sollte nicht sein. Das letzte Drittel war wie das Zweite. Engers war spielerisch eine Klasse besser aber die Jungs haben alles rein geworfen und sich sehr achtbar aus der Affäre gezogen. So endete das letzte Spiel des Jahres…

Kommentare deaktiviert für Es gab viel zu lernen in Engers

Sieg gegen den Tabellenzweiten SV Leutesdorf

Das vermeintlich schwache Mannschaften auch die großen Favoriten ärgern können, hat der TuS am Sonntag eindrucksvoll bewiesen. Über 90 Minuten war man die bessere Mannschaft und hat das Spiel völlig verdient gewonnen, auch wenn die Entstehung des Siegtreffer sehr glücklich war. Doch der Reihe nach. Vor dem Anpfiff gab es eine Gedenkminute für den ehemaligen Nationaltorwart Robert Enke, der sich vor zehn Jahren auf Grund von Depressionen das Leben nahm.Im Anschluss startete dann das Spiel. Von Seiten des TuS hatte man sich einen ordentlichen Matchplan ausgedacht. Spielertrainer Herberz wurde in Manndeckung genommen und den schnellen Spitzen Ergat, Mellone und Weber stand immer einer auf den Füßen. Damit kamen die Gäste überhaupt nicht klar und so gab es ein Kampfspiel zwischen den Strafräumen. Die erste große Chance hatte Klaus Peter Blum, doch er legte sich den Ball zu weit vor. Wenig später konnte Kevin Müller über Rechts durchgehen und seine Mustergültige Hereingabe konnte Kevin Mülhöfer zur 1-0 Führung verwerten. Die…

Kommentare deaktiviert für Sieg gegen den Tabellenzweiten SV Leutesdorf

F Jugend mit gerechtem Unentschieden gegen den VFL Oberbieber II

Bei nasskaltem Wetter konnte die F-Jugend ihr vorletztes Saisonspiel im Jahr 2019 mit 5-5 Unentschieden gegen Oberbieber bestreiten. Früh ging man durch David in Führung. Bis zur ersten Drittel Pause konnte der VFL aber das Ergebnis auf 1-3 aus Sicht des TuS stellen. Im zweiten Drittel war erneut zuerst der VFL erfolgreich. Kurz vor der zweiten Pause konnte David verkürzen. Im letzten Drittel war erneut der VFL zuerst Treffsicher. Doch Philipp und David verkürzten auf 4-5. Kurz vor Ende dann der verdiente Ausgleich durch Jan. Ein schönes Spiel zwischen zwei fairen Mannschaften unter den Augen vieler Eltern und Verwandten.

Kommentare deaktiviert für F Jugend mit gerechtem Unentschieden gegen den VFL Oberbieber II