Achtelfinale wir kommen

Sieg über den SV Marienrachdorf Was ein Pokalabend. Zwei Mannschaften auf Augenhöhe, die beide in die nächste Runde wollten. Zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel, wobei ein leichtes Chancenplus beim TuS lag. Kurz vor der Halbzeit dann die Führung für den TuS. Markus Wortig sucht den Zweikampf mit dem Torwart von Marienrachdorf und kommt dabei zu Fall. Ein Elfmeter aus der Kategorie kann man geben, muss man aber nicht. Klaus Peter Blum war es egal und er schob die Kugel locker zur Führung ein. Wenig später die nächste Großchance für den TuS, doch Sebastian Engel zielte zu hoch. Mit dem Pausenpfiff das 2-0. Nach einem schönen Dribbling im Strafraum erzielte Sandro Herzog das 2-0. Nach der Pause wurde der Gast stärker. Man stellte auf eine Dreierkette um und sorgte so für mehr Druck. Nach mehreren Abschlüssen die knapp vorbei gingen oder Kevin Schmidt im Tor hielt, dann doch der Anschlusstreffer. Einen Fernschuss konnte Kevin nur mit Mühe entschärfen, doch beim…

Kommentare deaktiviert für Achtelfinale wir kommen

Keine Punkte im Derby

TuS verliert mit 0-2 beim SV Feldkirchen Es war alles bereit für ein tolles Derby. Beide Mannschaften fast in Bestbesetzung. Tolles Wetter und 300 Zuschauer, Fußballherz was willst du mehr. Der TuS wollte von Beginn an den SVF unter Druck setzen und sie so zu Fehlern zwingen. Feldkirchen wiederum versuchte aus einer stabilen Defensive mit Kontern zum Erfolg zu kommen. So verlief die erste Halbzeit hauptsächlich im Mittelfeld, beide Mannschaften konnten sich keine zwingende Torchance erarbeiten. Nach dem Seitenwechsel war dann mehr Feuer im Spiel. Nach einer Ecke fehlte Markus Woddisch eine Fusslänge, um den Ball über die Linie zu drücken. Dann der Aufreger des Spiels aus TuS Sicht. Auf Höhe der Mittellinie spielt ein Feldkirchener Spieler den Ball zurück zu seinem Torwart. Sven Lindner ahnt die Aktion und läuft den Ball ab. Vor dem Tor legt er quer auf Sandro Herzog, der den Ball locker reinschiebt. Aber anstatt Tor für den TuS zu pfeifen, gibt es zum Erstaunen…

Kommentare deaktiviert für Keine Punkte im Derby

Der erste Sieg ist unter Dach und Fach

Drei Punkte gegen den SV Rheinbreitbach II Am vergangenen Sonntag war es soweit. Heimspiel Premiere in der Saison 2020/2021. Nach der klaren Niederlage in Vettelschoss wollte man definitiv eine Reaktion zeigen. Mit Rheinbreitbach war allerdings eine Mannschaft zu Gast, vor der man großen Respekt hatte. Sie gewannen ihr erstes Spiel deutlich gegen Hönningen und wir hatten letzte Saison keine Chance im einzigen Vergleich. Trotzdem wollten wir direkt darauf gehen und den Gast unter Druck setzen. Da Rheinbreitbach ähnlich agierte war es zu Beginn ein zerfahrenes Spiel. Nach einem schönen Pass stand plötzlich Markus Woddisch alleine vor der Kiste und schob überlegt zur Führung ein. Danach wurde der Gast stärker und kam folgerichtig zum Ausgleich. Wenig später parierte Kevin Schmidt im TuS vorzüglich gegen einen Gäste Stürmer. Kurz vor der Pause die erneute Führung für den TuS. Sven Lindner wurde auf die Reise geschickt und er sah in der Mitte den mitgelaufenen Julian Bartels, der den Ball cool über die…

Kommentare deaktiviert für Der erste Sieg ist unter Dach und Fach

Nichts zu holen in Katharinen

Deutliche Niederlage zum SaisonstartSo hat man sich den Start in die neue Saison sicher nicht vorgestellt. Nach dem Sieg im Pokal wollte man gegen die SG Vettelschoß II zumindest einen Punkt mit nach Rodenbach nehmen. Der Kader dafür war auf jeden Fall vorhanden und auch beim Warmmachen hatte man auf Rodenbacher Seite ein gutes Gefühl. Doch bereits nach wenigen Minuten konnte der Spielertrainer Weber von Katharinen per Traumtor die 1-0 Führung erzielen. Dieses Tor hat doch ziemlich Wirkung gezeigt. Einfachste Pässe kamen nicht mehr an und man lief nur hinter her und kam in keinen Zweikampf. Als man nach einem vermeintlichen Foul im Mittelfeld auf den Pfiff wartete und so das Spielgeschehen komplett einstellte, konnte die SG auf 2-0 stellen. Eigentlich eine alte Regel und schon im Schalke Klassiker "Fußball ist unser Leben" klar vermittelt, Foul ist, wenn der Schiri pfeift. Nach 30 MInuten kam man endlich etwas besser ins Spiel. Doch wie heißt es so schön, wenn du…

Kommentare deaktiviert für Nichts zu holen in Katharinen

TuS zittert sich in die zweite Pokalrunde

Am vergangenen Sonntag gastierte der TuS beim SV Türkiyemspor Ransbach Baumbach II. Bereits nach drei Minuten konnte Sven Lindner nach schöner Vorarbeit von Sandro Herzog das 0-1 für den TuS erzielen. Wenig später hatte Philipp Engel per Kopf die Chance auf das 0-2, doch sein Kopfball strich knapp über die Latte. Nach 12 Minuten der große Auftritt von Oguzhan Eryilmaz.Nach einem Anspiel auf ihn im Rodenbacher Strafraum narrte er wie einst Jay Jay Okocha die komplette Rodenbacher Defensive und erzielte das 1-1. Doch nur kurz darauf konnte Sandro Herzog nach toller Vorarbeit von Sebastian Engel das 1-2 für den TuS erzielen. Wenig später war erneut Sandro nach Zuspiel von Sven zur Stelle und erhöhte auf 1-3. Mit dem Pausenpfiff konnte Klaus Peter Blum per Handelfmeter das 1-4 erzielen. In der Pause wurde nochmals darauf hingewiesen, dass wir nicht nachlassen dürfen, damit die nächste Runde sicher ist. Doch leider kam es anders. Man spielte im Spielaufbau einen Fehlpass nach dem…

Kommentare deaktiviert für TuS zittert sich in die zweite Pokalrunde

B – Jugend Testspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Mainz 05 endet 3 – 3 Unentschieden

Am letzten Samstag wehte Bundesligaluft über die Rodenbacher Alm. Die zwei Junioren Bundesliga Mannschaften von Bayer Leverkusen und Mainz 05 testeten auf der Alm. Klaus Peter Blum erarbeitete ein Hygiene Konzept das keine Fragen offen ließ und die erste Mannschaft machte sich drei Tage Arbeit um alles vorzubereiten. Dazu hatten die städtischen Baubetriebe Neuwied ganze Arbeit geleistet und den Platz perfekt hergerichtet. So konnte das große Spiel also kommen. 200 Zuschauer fanden auch den Weg zum Sportplatz und mussten ihr Kommen nicht bereuen. Beide Mannschaften gaben von Beginn an Vollgas und zeigten gleich, dass es nur auf dem Spielbericht ein Testspiel war. Beide Teams zeigten schöne Kombinationen und führten viele intensive Zweikämpfe. Zu Beginn war Leverkusen leicht Feldüberlegen und ging folgerichtig durch Can Yama Moustfa in Führung. Danach setzte man Mainz immer weiter unter Druck, ohne aber ein Tor nachzulegen. Mainz kam Mitte der ersten Hälfte besser in die Partie und konnte durch Justus Götze ausgleichen. Mit dem Halbzeitpfiff…

Kommentare deaktiviert für B – Jugend Testspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und Mainz 05 endet 3 – 3 Unentschieden

Junioren Bundesligisten auf der Alm

Am 22.08. weht ein wenig Bundesliga Luft über die Rodenbacher Alm. Die U-17 von Bayer 04 Leverkusen trifft in einem Testspiel auf den 1. FSV Mainz 05. Die beiden Junioren Bundesligisten stehen dann mitten in der Vorbereitung auf den Saisonstart am 20.09. Bayer Leverkusen beendete die abgebrochene Saison als Vierter in der Bundesliga West. Mainz 05 wurde Punktgleich mit dem 1.FC Kaiserslautern Zweiter in der Regionalliga und ist damit in die Bundesliga aufgestiegen. Auf den Trainerbänken sind ehemalige Bundesliga Größen wie Tomasz Zdebel, Markus von Ahlen und Patrick Weiser zu Hause. Alles in allem sicherlich ein tolles Highlight für den TuS, solch ein Spiel austragen zu dürfen. Unter den derzeitigen Hygieneregeln sind selbstverständlich Zuschauer erlaubt. Wir freuen uns auf Euch😀

Kommentare deaktiviert für Junioren Bundesligisten auf der Alm

Saisonabbruch bei den Fußballern

Der FVR hat im Mai entschieden, dass die aktuelle Saison abgebrochen wird und die Tabelle nach dem derzeitigen Stand gewertet wird. Da wir als Aufsteiger im gesicherten Mittelfeld standen, ist der Abbruch für uns nicht ganz so tragisch aber es fehlt doch der Sonntag auf der Alm vor vielen Zuschauern. Ändern können wir leider nichts daran, daher richten wir den Blick nach vorne. Als Aufsteiger haben wir viele gute Spiele gemacht, gerade gegen die Schwergewichte der Liga konnten wir gut mithalten, in Erinnerung bleiben dabei natürlich die Siege gegen Leutesdorf und Rengsdorf. Leider haben wir zu viele Punkte gegen direkte Konkurrenten liegen gelassen, sei es die Niederlage in Erpel oder auch die Punktverluste gegen Oberbieber oder Leubsdorf um eine bessere Platzierung zu erreichen. Wir wissen aber genau wo wir ansetzen müssen, um es in der kommenden Saison besser zu machen. Die Klasse wird definitiv nicht leichter werden. Mit der SG Niederbreitbach II verabschiedet sich zwar der Meister in die…

Kommentare deaktiviert für Saisonabbruch bei den Fußballern

Erste Erfolge in der Hallenrunde

Verlor man noch bei dem ersten Hallenturnier alle fünf Spiele, konnte man sich dieses mal über 2 Unentschieden freuen. Im ersten Spiel hatte man noch sehr viel Respekt und lag innerhalb von 90 Sekunden mit 3:0 gegen den FV Engers zurück.Danach wurde man etwas mutiger und konnte das Spiel offener gestalten. Das Spiel endete 5:0.Im zweiten Spiel traf man auf den VFL Neuwied ||. In einem ausgeglichenen Spiel verlor man am Ende unglücklich mit 2:0.Im nächsten Spiel traf man auf Rot-Weiß Erpel.Auch dieses Spiel konnte offen gestaltet werden. Zum Ende hin wurde Erpel immer stärker, doch die Jungs um Torwart Marvin warfen sich in jeden Ball und konnten so das 0:0 über Die Zeit retten.Die Freude bei Spielern und Eltern war riesengroß.So ging man euphorisch ins Derby gegen Niederbieber. Dies war für viele ein besonderes Spiel, da man auf viele Klassenkameraden traf.Leider konnte man die sich bietenden Torchancen nicht nutzen. Als alles auf ein Unentschieden hinaus lief, hatte ein…

Kommentare deaktiviert für Erste Erfolge in der Hallenrunde