Zwei Testspiele in drei Tagen

Sieg und Niederlage in der Vorbereitung Am Sonntag empfing man auf der Alm den FV Engers II. Die Mannschaft vom Wasserturm tritt dieses Jahr erneut in der „Wäller“ C Klasse an. Nach einem abwartenden Beginn kam der TuS besser ins Spiel, doch Philipp Engel hatte Pech bei zwei Chancen. Auf der andern Seite ging der Gast mit seiner ersten Chance in Führung. Im Gegenzug konnte Sven Lindner den Ausgleich erzielen. Wenig später ging der TuS durch Ahmad Alibrahim in Führung. Nach einem Doppelpack von Marvin Boer und einem Traumschlenzer von Engers ging es mit 4-2 für den TuS in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel konnte Linder auf 5-2 stellen. Dann hatte Marc Anhäuser seinen großen Auftritt. Seine erste Chance ging knapp rechts vorbei aber wenig später war er zur Stelle und erzielte das 6-2. das Ganze wurde gebührend mit einem Diver gefeiert 🤓😀.Wenig später erhöhte Adriano Farrauto auf 7-2. Ein Eigentor von Engers zum 8-2 bedeutete dann den Endstand.…

Kommentare deaktiviert für Zwei Testspiele in drei Tagen

Neuzugang beim TuS

Imad Habash wechselt auf die Alm Mit Imad wechselt ein Offensiv Allrounder zum TuS. Der 33 jährige kommt vom SSV Bad Hönningen zu uns. Seit 2014 lebt Imad in Deutschland. Seit dem hat er für den SSV gekickt. Spielen gelernt hat er bereits mit 17 Jahren in Syrien bei Nadi Derik. Für den TuS kam Imad bereits im Pokalspiel gegen Ahrbach zum Einsatz. Unser Trainer zu Imad:“ ich kenne Imad schon seit 2015, als ich noch Trainer in Leutesdorf war. Wir haben damals oft auf dem Platz an der Römerwall Schule trainiert, da stand er auf einmal vor mir und hat mich in Englisch gefragt, ob er mitkicken dürfte. Er hat dann einige Einheiten mitgemacht und man hat gesehen, dass er ein top Fußballer ist. Da er aber nur mit dem Fahrrad unterwegs war, hab ich ihm geraten nach Hönningen oder Rheinbrohl zu gehen, da es nach Leutesdorf zu weit für ihn war. Ich war ziemlich überrascht als er…

Kommentare deaktiviert für Neuzugang beim TuS

Aus der Traum vom Finale

4-2 bei der SG Ahrbach II unterlegen Am vergangenen Sonntag reiste der Ochsen Tross nach Heiligenroth um dort im Halbfinale des Kreispokals auf die SG Ahrbach II zu treffen. Wie zu erwarten drückte die Heimmannschaft direkt aufs Tempo und schnürte den TuS in der eigenen Hälfte ein. In der achten Minute des Spiels war der TuS dann erstmals in der gegnerischen Hälfte und Marvin Boer schweißte mit einem Gewaltschuss den Ball links oben in den Winkel. Tor des Monats dürfte damit drin sein. Ahrbach schüttelte sich kurz und rannte danach wieder das TuS Tor an. Konnte Kevin Schmidt noch einige Bälle stark parieren, war er nach 30 Minuten doch geschlagen. Wenig später ein Fehlpass der Heimmannschaft genau in die Füße von Sven Linder. Der fackelt nicht lange und nagelt den Ball aus über 40 Metern über den zu weit vor seinem Tor drehenden Torhüter zur erneuten Führung für den TuS in die Maschen. Auch hier wäre sicherlich Platz in…

Kommentare deaktiviert für Aus der Traum vom Finale

Auf roter Erde ins Halbfinale

Glücklicher Sieg in Leubsdorf Nachdem die Meisterschaft frühzeitig abgebrochen wurde, sollte der Pokal noch zu Ende gespielt werden. So kam es, dass wir letzen Samstag unser Viertelfinale beim SV Leubsdorf spielen durften. Nach acht Monaten ohne Spiel merkte man zu Beginn doch bei vielen, dass der Ball nicht jedem sein Freund ist. Trotzdem ging man früh in Führung. Nach einem schönen Zuspiel von Adriano Farrauto schob Sven Lindner den Ball über die Linie. In der Folge wurde Leubsdorf immer stärker. Dies lag vor allem an Spielertrainer Niclas Perzborn. Er war gefühlt überall auf dem Platz und lenkte die Geschicke des SVL aufs feinste. Der Ausgleich lag in der Luft. Strasser belohnte mit einem schönen Schuss ins rechte Dreieck die starke Phase der Heimmannschaft. Danach war nur noch Leubsdorf am Drücker und man hatte auf TuS Seite Glück, dass ein Ball an die Latte knallte. So ging es dann in die Pause. Leider musste man zweimal Verletzungsbedingt wechseln. Doch mit…

Kommentare deaktiviert für Auf roter Erde ins Halbfinale

Deichstadtpokal steht vor der Tür

Mit einem Jahr Verspätung findet vom 18.07. bis 25.07. die fünfzigste Ausführung des Neuwieder Deichstadtpokal statt. Da der erste ebenfalls vom TuS durchgeführt wurde, haben wir den Zuschlag für die Jubiläumsausgabe bekommen. Passend dazu hat der TuS in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag. Teilnehmen werden fast alle Stadtvereine bei der Jubiläumsveranstaltung. Die heutige Auslosung mit Bürgermeister Peter Jung, Frau Thannhäuser vom Amt für Schule und Sport sowie Vertretern der Sparkasse und der Bitburger Brauerei haben folgenden Spielplan ergeben. Eröffnet wird das Ganze am 18.07. von der TSG Irlich, dem SV Feldkirchen und der SG Altwied II. Am 19.07. treffen dann die SG Neuwied II, der HSV II und Heimbach II aufeinander. Die Vorrunde beschließen am 20.07. der FV Engers II, der VFL Niederbieber und der heimische TuS. In der Zwischenrunde geht es am Donnerstag mit dem HSV I, dem VFL Oberbieber und dem Sieger der Gruppe A weiter. Freitags treffen dann der SSV Heimbach, die SG Neuwied I und…

Kommentare deaktiviert für Deichstadtpokal steht vor der Tür

Der Hauptgewinn ist da!

Der Hauptgewinn der Weihnachtsverlosung des FV Rheinland ist da😀🎉 Ihr erinnert euch bestimmt. Unser Trainer Jörg Schmitz nahm am Weihnachtsgewinnspiel des FV Rheinland Teil und gewann tatsächlich den Hauptpreis, einen kompletten Trikotsatz vom KS Sport. Am Freitag konnte der Satz in Empfang genommen werden. Da zur Zeit keine Mannschaftsbilder erlaubt sind, haben sich unser Trainer und unser Spielführer Klaus-Peter „Zucki“ Blum für ein Bild getroffen. Auch Ludwig hatte spontan Zeit und wollte mit aufs Bild😀. Nochmals vielen Dank an den Fußballverband Rheinland e.V. und Druckwerk KS Sport für den tollen Satz.

Kommentare deaktiviert für Der Hauptgewinn ist da!

Zu den Weihnachtswünschen ein kurzer Jahresrückblick von den Fußballern des TuS

Ein besonderes Jahr geht zu Ende Ende Januar startete man wohl gelaunt in die Vorbereitung. Als Aufsteiger belegte man einen ordentlichen neunten Tabellenplatz, wollte aber definitiv noch ein paar Plätze gut machen. Nach Tests in Ellingen und Engers sollte am 8.3. die Rückrunde starten. Wetterbedingt musste das Spiel gegen Heimbach leider ausfallen. Eine Woche später sollte es dann aber endlich los gehen, doch Freitags wurde die Saison erst unterbrochen und im Laufe des April ganz abgebrochen. So beendete man die Saison auf Platz neun. Im Sommer durfte man endlich wieder trainieren und konnte gleich mit Marcel Müller, Niklas Bungarten, Boris Müller, Sven Lindner, Marco Stromberg und Sandro Herzog einige Neuzugänge begrüßen. Der Saisonstart Ende August begann vielversprechend. Mit 4-3 gewann man im Pokal gegen Türkisch Ransbach und zog in die zweite Runde ein. In der Meisterschaft lief es nicht so gut. Mit einer 4-0 Packung kehrte man aus St. Katharinen zurück. Eine Woche später war Rheinbreitbach zu Gast. Hier…

Kommentare deaktiviert für Zu den Weihnachtswünschen ein kurzer Jahresrückblick von den Fußballern des TuS

Sieg im letzten Spiel vor der erneuten Corona Pause

9-0 Sieg gegen SV Ataspor Unkel II Auf ein schweres Spiel bereitete man sich am vergangenen Sonntag vor. Gegen die Gäste hatte man letzte Saison zu Hause mit 1-2 verloren. Es ging auch gut los. Die erste große Chance hatten die Gäste doch unser Torwart konnte die Chance vereiteln. Im Gegenzug dann die wohl spielentscheidende Szene des Spiels. Eine gut getretene Ecke von Kevin Müller klärte ein Spieler von Ataspor per Hand auf der Linie. Die logische Konsequenz war eine rote Karte und ein Elfmeter für den TuS. Klaus Peter Blum ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und erzielte nach fünf Minuten die 1-0 Führung. Danach ging aber beim TuS nichts mehr. Man lief zu viel mit dem Ball, spielte keine sauberen Bälle in den Fuß, kurz man wählte immer die falsche Entscheidung. Die Gäste wollten sich nicht aufgeben und kamen selbst zu ein zwei kleinen Möglichkeiten. So ging es mit der knappen Führung in die Pause. Wie zu…

Kommentare deaktiviert für Sieg im letzten Spiel vor der erneuten Corona Pause

Pokalviertelfinale wir kommen😀

Mit einem 5-2 gegen die SG Vettelschoss II eine Runde weiter Am Mittwoch traf man im Achtelfinale auf die Truppe von Spielertrainer Marcel Weber. Bereits in der Saison stand man sich gegenüber und musste in Katharinen mit 4-0 als Verlierer das Feld verlassen. So hatte man großen Respekt vor dem Gegner, wollte es aber auf jeden Fall besser machen. Corona bedingt hatten beide Mannschaften einige Absagen in ihrem Kader. Da die Abwehrkette neu formiert war hatten die Gäste zu Beginn die Oberhand. Hier hatte man Glück, dass sowohl Weber als auch sein Sturmkollege die sich gebenden Chancen nicht nutzten. Anders der TuS. Die erste gute Gelegenheit hatte Kevin Müller, doch sein Schuss streifte nur die Latte. Wenig später dann die Führung für den TuS. Sven Lindner setzt sich über links durch, seinen Schuss konnte der Gästetorwart noch abwehren, doch Philipp Dott nutzt den Abpraller und zirkelt ihn mit links rechts oben ins Tor. Fünf Minuten später das 2-0. Eine…

Kommentare deaktiviert für Pokalviertelfinale wir kommen😀

Sieg im Nachholspiel

2-0 schlägt man den FV Rheinbrohl II Am Mittwoch war der Aufsteiger vom Hofacker zu Gast. Die Mannschaft um Spielertrainer Majic war mit drei Siegen aus drei Spielen perfekt in die Saison gestartet. Gleich zu Beginn die ersten Chancen. Ein Fernschuss der Gäste ging knapp drüber und auf der anderen Seite scheiterte Gianluca Caforio am Gästekeeper. Danach gab es mehrere Möglichkeiten auf beiden Seiten, wobei beide Mannschaften sich vor der Kiste nicht clever anstellten. Nach dem Seitenwechsel versuchte der Gast früher zu pressen, was dem Spiel des TuS entgegen kam. Erneut Giani hatte die große Chance zur Führung, doch wieder scheiterte er am Gästetorwart. Nach 60 Minuten ein katastrophaler Fehlpass in der TuS Defensive, doch Kevin Schmidt hält überragend im TuS Tor. Nach einem weiteren Angriff über die Außenbahn kam Sven Lindner an den Ball. Eine Drehung um den Gegenspieler und der Abschluss mit rechts. Mit etwas Glück findet der Ball seinen Weg unter dem Torwart hindurch ins Tor.…

Kommentare deaktiviert für Sieg im Nachholspiel