kein Sport- und Spielbetrieb bis auf Weiteres

Nachdem bereits der Fußballverband Rheinland den Spielbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt hat, haben der Bund und die Länder weitere einschneidende Maßnahmen getroffen, die ab dem 02.11.2020 in Kraft treten. Verboten ist demnach auch der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.

Ab dem 02.11.2020 stellen wir den gesamten Trainings- und Spielbetrieb bis mindestens zum 30.11.2020 ein. D.h. alle Sportangebote liegen wieder „brach“ bis auf die Turngruppen mit Online-Sportangeboten. Bitte nehmt mit den jeweiligen Übungsleitern Kontakt auf und informiert Euch über die alternativen Online-Angebote.