Sieg zum Meisterschaftsauftakt 5-1

Sieg zum Meisterschaftsauftakt 5-1

Sieg gegen den SV Roßbach II

Am Sonntag war es endlich soweit. Die neue Saison startete mit einem Heimspiel für den TuS. Zu Gast war der SV Roßbach II, der freiwillig auf die B-Klasse verzichtet hatte. Zu Beginn war der Gast auch spielbestimmend, ohne Aber für große Torgefahr zu sorgen. Langsam kam man von TuS Seite aus besser ins Spiel und konnte nach einer Ecke durch Marcel Lenzen in Führung gehen. Wenig später war Marcel Müller zur Stelle und erzielte das 2-0. Wenige Augenblicke später legte Sven Lindner das 3-0 nach. Im Anschluss hatten Philipp Dott, Lindner oder auch Sandro Herzog eine Vielzahl von Möglichkeiten, doch Greiner im Tor der Gäste verhinderte eine höhere Führung. Mit dem Pausenpfiff wurde er dann aber doch noch von Sandro Herzog überwunden. Mit einem 4-0 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel kam zunächst kein Tempo ins Spiel. Man merkte dem ein oder andern die 120 Minuten vom Freitag im Pokal doch an. Trotzdem ergaben sich weitere Möglichkeiten für die Jungs. Sven Lindner konnte dann wenigstens das 5-0 erzielen. Mit dem Schlusspfiff kamen die Gäste zum Ehrentreffer. Unser Coach nach dem Spiel: „ ein perfektes Wochenende für uns. Erst der Sieg am Freitag im Pokal und dann noch mit einem Dreier in die neue Saison gestartet. Ich bin sehr zufrieden mit der Mannschaft. Am kommenden Sonntag reisen wir nach Asbach. Da hängen die Trauben immer sehr hoch. Das wird Schwerstarbeit aber wir wollen auch da was mitnehmen, um mit einem guten Ergebnis ins Kirmeswochenende zu gehen“.