Licht und Schatten im Abschlusstest

Nach der Absage von Leutesdorf am Freitag, ist die 2. Mannschaft aus Niederbreitbach kurzfristig noch eingesprungen. Hierfür noch einmal vielen Dank an dieser Stelle.
Im Gegensatz zur Vorwoche gegen Bad Hönningen, wo man noch nicht allzu oft in der Abwehr gefordert wurde, stellte sich die Gastmannschaft als durchaus unangenehmer Testgegner dar, was natürlich auch so gewollt war.

Die ersten 45 Minuten hatte man den Gegner meist im Griff und beherrschte auch zusehends das Spielgeschehen. Nach einer kurzen Unachtsamkeit in der Abwehr ermöglichten wir den Niederbreitbachern allerdings den Führungstreffer in der 14. Spielminute. Nach mehreren Standards die nicht zum Erfolg führten, konnte dann aber eine schöne Freistoßfinte von Sandro Herzog und Kevin Mülhöfer zum 1:1 Ausgleich genutzt werden (17.). Den Pausenstand von 2:1 stellte Ingo J. her, der sich den Ball an der Auslinie toll erkämpft hat und nach einem schönen Solo den Ball ins Netz schob.

Noch in der Pause wiesen die Trainer darauf hin, dass Niederbreitbach den Druck erhöhen wird. So kam es wie angesprochen, die Trainer sollten Recht behalten. Niederbreitbach hatte nun deutlich mehr Übergewicht im Mittelfeld und überlief mehrmals über ihre schnellen Spitzen unsere Abwehrreihen. So drehte Niederbreibach von der 60. bis zur 73. Spielminute das Spiel auf 2:4.
Kurz vor dem Ende gab es noch einen Strafstoß für die Rodenbacher Ochsen der von Ingo J. zum 3:4 Endstand verwandelt wurde. Trotz aller Bemühungen im letzten Test, konnte die Niederlage nicht mehr abwendet werden.

Am kommenden Samstag geht es auf der Rodenbacher Alm im Pokalspiel gegen die Zweitvertretung aus Roßbach Verscheid. Ebenfalls eine spielstarke Truppe. Wie man es besser machen kann, sollte die Mannschaft jetzt wissen. i.j./m.m.

Anstoß am kommenden Samstag
15.30 Uhr Rodenbacher ALM
SG Rodenbach – SV Roßbach Verscheid II
1. Pokalrunde
IMG_2145IMG_2151IMG_2152IMG_2156IMG_2158IMG_2159IMG_2160IMG_2161IMG_2163IMG_2166IMG_2168IMG_2175IMG_2179IMG_2186IMG_2194IMG_2196