• 1. Mannschaft 18/19
  • Turnier der Ehemaligen beim TuS Rodenbach
  • 1. Mannschaft TuS Rodenbach
  • Unsere Bambini-Mannschaft
  • Fa. Körner unterstützt 1. Mannschaft
  • Vereinswanderung
  • AS Trockenbau/Sanierung unterstützt 1.Mannschaft

Keine Punkte für den TuS

Am Sonntag reiste der TuS nach Nauort. Da man wie so oft in dieser Saison die erste Hälfte komplett verschlief, lag man wieder mal 4-1 zurück. Nach dem Seitenwechsel dann wieder das typische TuS Gesicht. Kämpfen bis zum umfallen und schnell auf 4-3 verkürzen. Durch eine gelb rote Karte haben wir es uns dann noch mal schwerer gemacht. Nauort konnte durch zwei Konter das Ergebnis auf 6-3 stellen, doch wie die Ochsen so sind, aufgeben gibt es nicht und so verkürzte man noch auf 6-4.
Doch lange Gedanken gemacht gibt es nicht. Bereits am Mittwoch trifft man in Rodenbach auf den TuS Gladbach.
Dort haben wir die nächste Chance auf den ersten Saisonsieg.
Die Tore in Nauort erzielten Mühle, M. Lenzen, Ernst und Sergej.
Für den TuS spielten:
Pung, Altuntas, Lenzen, Landi, M. Niftaliv, Blum, Mühlhöfer, Buhr, Dott, Müller, S.Niftaliv, Heinz, Wahl, Schmitz

Ringtennis Abteilung mit tollem Event

Im Rahmen unseres Sportwochenendes zeigte sich auch unsere Ringtennis Abteilung von ihrer besten Seite.
Über 20 Teilnehmer nahmen am Training Teil, wovon eine Vielzahl das erste Mal das Spiel mit dem Ring ausprobierte. Zum Abschluss spielte man noch ein Schleifchen Turnier um den Kindern und Jugendlichen auch den Spielbetrieb näher zu bringen.
Sieger wurde dabei Sara mit 13 Punkten. Wie es sich gehört, gab es selbstverständlich für alle einen kleinen Preis, da es bei so einer Veranstaltung nur Gewinner gibt. Wir hoffen natürlich das viele neue Spieler dabei bleiben auf der Jagd nach dem „Ring“.
Training findet immer Freitags ab 18.30 Uhr am Sportplatz statt. Auch noch mal ein großes Kompliment an Christina, Denise, Henning und Fabienne, die wieder einmal tolle Arbeit geleistet haben und ihren Sport toll präsentiert haben.

Arbeitseinsatz auf den Ringtennisfeldern

Am Freitag machten sich Andrea, Lars, Fabienne, Henning und Denise ans Werk, die Ringtennisfelder vom Unkraut zu befreien. Unsere erfolgreiche Abteilung möchte sich am Sportwochende, dass vom 10.08. – 12.08. stattfindet, natürlich von seiner besten Seite zeigen. Wer den schönen Sport mit dem Ring noch nicht so gut kennt oder mal ausprobieren möchte, kann dies jeden Freitag ab 18 Uhr tun. Die Spielfelder sind gleich neben dem Sportplatz und die Trainerinnen Fabienne und Denise freuen sich immer über neue Gesichter