Kategorie-Archiv: F-Jugend

Erste Erfolge in der Hallenrunde


Verlor man noch bei dem ersten Hallenturnier alle fünf Spiele, konnte man sich dieses mal über 2 Unentschieden freuen. Im ersten Spiel hatte man noch sehr viel Respekt und lag innerhalb von 90 Sekunden mit 3:0 gegen den FV Engers zurück.Danach wurde man etwas mutiger und konnte das Spiel offener gestalten. Das Spiel endete 5:0.Im zweiten Spiel traf man auf den VFL Neuwied ||. In einem ausgeglichenen Spiel verlor man am Ende unglücklich mit 2:0.Im nächsten Spiel traf man auf Rot-Weiß Erpel.Auch dieses Spiel konnte offen gestaltet werden. Zum Ende hin wurde Erpel immer stärker, doch die Jungs um Torwart Marvin warfen sich in jeden Ball und konnten so das 0:0 über Die Zeit retten.Die Freude bei Spielern und Eltern war riesengroß.So ging man euphorisch ins Derby gegen Niederbieber. Dies war für viele ein besonderes Spiel, da man auf viele Klassenkameraden traf.Leider konnte man die sich bietenden Torchancen nicht nutzen. Als alles auf ein Unentschieden hinaus lief, hatte ein Spieler von Niederbieber seinen großen Auftritt. Er umspielte einmal unsere komplette Mannschaft und konnte den Ball mit letzter Kraft über die Torlinie drücken.So verlor man unglücklich mit 1:0.Im letzten Spiel des Tages kam es zum zweiten Derby. Gegner war die JSG Feldkirchen ||. Auch dieses Spiel war wieder sehr ausgeglichen und am Ende trennte man sich Leistungsgerecht 0:0. So konnte man sich am Ende über die ersten Punkte bei der Hallenrunde freuen.Ein großes Kompliment an Marvin, Ben, Jan, Benjamin, Jonas, Fabian, David, Luis und unsere zwei jüngsten Henri und Silas, die toll gespielt haben.Wie man auf dem Bild sieht ist der eine oder andere sehr ehrgeizig und mit den Ergebnissen noch nicht ganz zufrieden.😉😃
Weiterlesen

Es gab viel zu lernen in Engers


Am gestrigen Dienstag spielte die F-Jugend ihr letztes Spiel der Freiluftsaison für 2019.Beim Warmmachen hatte man schon im Blick, dass da viel Arbeit auf die Ochsen Kinder zukommen wird.Engers machte das Spiel und ließ den Ball phasenweise sehr schön laufen und so stand es nach dem ersten Drittel 5-0. In der Pause merkte man den Kids an, dass sie doch enttäuscht waren, doch mit den richtigen Worten konnte man die Jungs wieder aufbauen und so ging es weiter. Nun stand man in der Abwehr um Benjamin, Noah, Marvin, Jonas und Philipp im Tor wesentlich sicherer und bis zum Drittelende konnte Engers nur noch zwei Mal knipsen. Selbst hatte man durch David, Jan und Ben die Chance auf einen Torerfolg, doch es sollte nicht sein. Das letzte Drittel war wie das Zweite. Engers war spielerisch eine Klasse besser aber die Jungs haben alles rein geworfen und sich sehr achtbar aus der Affäre gezogen. So endete das letzte Spiel des Jahres mit 0-10 aus unserer Sicht. Nach dem obligatorischen Neunmeter Schießen kam man in der Kabine noch mal kurz zusammen. Dort wurde den Kindern nochmals gesagt, wie gut sie es gemacht hatten, schließlich laufen bei uns ja noch einige aus dem älteren Bambini Jahrgang auf, während Engers fast überwiegend auf 2011 setzen konnte. Dafür war es wieder einmal eine tolle Leistung.Am Wochenende haben die Jungs erst mal Pause bevor nächste Woche, am 30.11. die Hallenrunde in Straßenhaus für uns losgeht😀
Weiterlesen

F Jugend mit gerechtem Unentschieden gegen den VFL Oberbieber II

Bei nasskaltem Wetter konnte die F-Jugend ihr vorletztes Saisonspiel im Jahr 2019 mit 5-5 Unentschieden gegen Oberbieber bestreiten. Früh ging man durch David in Führung. Bis zur ersten Drittel Pause konnte der VFL aber das Ergebnis auf 1-3 aus Sicht des TuS stellen. Im zweiten Drittel war erneut zuerst der VFL erfolgreich. Kurz vor der zweiten Pause konnte David verkürzen.
Im letzten Drittel war erneut der VFL zuerst Treffsicher. Doch Philipp und David verkürzten auf 4-5. Kurz vor Ende dann der verdiente Ausgleich durch Jan.
Ein schönes Spiel zwischen zwei fairen Mannschaften unter den Augen vieler Eltern und Verwandten.

Weiterlesen