Alle Beiträge von Tus Rodenbach

Der erste Sieg ist unter Dach und Fach

Am Sonntag war es endlich soweit. Im Derby gegen den VFL Niederbieber konnte der TuS verdient mit 4-1 gewinnen und seinen ersten Saisonsieg feiern.
Von Beginn an setzte man den Gast unter Druck und hätte schon frühzeitig durch Roman oder Steven in Führung gehen können. Doch man hatte noch Pech im Abschluss. Aus dem Nichts ging der VFL plötzlich in Führung. Man konnte einen Einwurf nicht richtig klären und mit einem schönen Schlenzer vom sechzehner konnte Lukas Häger einnetzen. Weiterlesen

Erster Punkt auf der Alm

Gegen den TuS Gladbach 1920 e.V. holte der heimische TuS ein verdientes 3-3. Wie jede Woche verschlief man die ersten 20 Minuten und Gladbach lag verdient 2-0 in Führung. Danach bekam man das Spiel besser in den Griff, ohne jedoch zwingend zu werden. Gleich nach der Halbzeit hatte man großes Glück, dass der Gast einen Konter nicht im Tor unterbrachte.

Weiterlesen

Ringtennis Abteilung startet bei den Deutschen Meisterschaften

Am heutigen Freitag beginnen in Groß Karben bei Frankfurt die Deutschen Meisterschaften im Ringtennis. Über drei Tage richtet der TG Groß Karben in vier verschiedenen Disziplinen das Highlight der Saison aus. Vom TuS gehen 10 Spieler an den Start, um sich den begehrten Titel zu sichern. Wir wünschen Denise, Andrea, Fabienne, Sarah, Denise, Oliver, Axel, Nalan, Dagmar und Etienne viel Glück und natürlich ganz viel Spaß.

Keine Punkte für den TuS

Am Sonntag reiste der TuS nach Nauort. Da man wie so oft in dieser Saison die erste Hälfte komplett verschlief, lag man wieder mal 4-1 zurück. Nach dem Seitenwechsel dann wieder das typische TuS Gesicht. Kämpfen bis zum umfallen und schnell auf 4-3 verkürzen. Durch eine gelb rote Karte haben wir es uns dann noch mal schwerer gemacht. Nauort konnte durch zwei Konter das Ergebnis auf 6-3 stellen, doch wie die Ochsen so sind, aufgeben gibt es nicht und so verkürzte man noch auf 6-4.
Doch lange Gedanken gemacht gibt es nicht. Bereits am Mittwoch trifft man in Rodenbach auf den TuS Gladbach.
Dort haben wir die nächste Chance auf den ersten Saisonsieg.
Die Tore in Nauort erzielten Mühle, M. Lenzen, Ernst und Sergej.
Für den TuS spielten:
Pung, Altuntas, Lenzen, Landi, M. Niftaliv, Blum, Mühlhöfer, Buhr, Dott, Müller, S.Niftaliv, Heinz, Wahl, Schmitz

Ringtennis Abteilung mit tollem Event

Im Rahmen unseres Sportwochenendes zeigte sich auch unsere Ringtennis Abteilung von ihrer besten Seite.
Über 20 Teilnehmer nahmen am Training Teil, wovon eine Vielzahl das erste Mal das Spiel mit dem Ring ausprobierte. Zum Abschluss spielte man noch ein Schleifchen Turnier um den Kindern und Jugendlichen auch den Spielbetrieb näher zu bringen.
Sieger wurde dabei Sara mit 13 Punkten. Wie es sich gehört, gab es selbstverständlich für alle einen kleinen Preis, da es bei so einer Veranstaltung nur Gewinner gibt. Wir hoffen natürlich das viele neue Spieler dabei bleiben auf der Jagd nach dem „Ring“.
Training findet immer Freitags ab 18.30 Uhr am Sportplatz statt. Auch noch mal ein großes Kompliment an Christina, Denise, Henning und Fabienne, die wieder einmal tolle Arbeit geleistet haben und ihren Sport toll präsentiert haben.